Medaille der Berliner Meisterschaften 2018.
254 Medaillen bei den Berliner Meisterschaften
26. Juni 2018
Sonnele Öztürk beim Alten Fritz in Potsdam.
Sonnele Öztürk wieder in Deutschland
29. Juni 2018
Show all

Freiwasser DM – Wassertemperaturen und Starterzahlen

Massenstart beim Freiwasserschwimmen.

Massenstart beim Freiwasserschwimmen.

Mölln ruft zur Freiwasser-DM vom 28.6. bis 1.7.2018. Geschwommen wird am Luisenbad am Schulsee. Die wichtigste Frage wird lauten, ob die Wassertemperatur über 18 Grad C. sein wird. Sind es weniger als 18 Grad C., dürfen unter 18 jährige nicht starten. Weiterhin dürfen über 18 jährige nur im Neoprenanzug starten, wenn die Temperatur unter 18 Grad C. liegt. Wer also kein Neoprenanzug hat wäre damit schon verloren.

Die Freiwasser-DM sind dann auch die letzte und entscheidende Qualifikation für die Junioren-EM (Mitte Juli in Malta) und Junioren-WM (7./8.9. in Eilat, Israel).

Wassertemperaturen
Am 23. und 24.6.2018 fand die NDM Freiwasser in Emden statt. Gerade so konnte der Wettkampf gestartet werden, zeigte das Thermometer gerade die notwendigen 18 Grad C.
Das Protokoll hat schreibt dazu (1. Abschnitt): „2 Stunden vor Wettkampfbeginn betrug die Wassertemperatur 17,5 Grad C. Eine erneute Messung um 11.20 Uhr ergab an drei verschiedenen Messpunkten jeweils mindestens 18,5 Grad C. 20 Grad C. wurden somit nicht erreicht.“

Im 2. Abschnitt wurden 2 Stunden vor Wettkampfbeginn sogar nur 16,5 Grad C. gemessen. Ein Start war daher nur für über 18-jährige Schwimmer und nur im Neoprenanzug zugelassen.

Nicht zu übersehen waren die zahlreichen Sanitätereinsätze, die Sportler wegen Unterkühlung aus dem Wasser zogen.

Teilnehmerzahlen der Vereine
Die meisten Teilnehmer stellt das Swim-Team Elmshorn mit 23 Sportlern. Es folgen 3 Vereine mit jeweils 21 Sportlern. Die Wfr. Spandau 04 stellen vom Berliner Schwimm-Verband mit 21 das größte Kontingent.

Tabelle 1: Teilnehmerzahlen mit 21 und mehr Startern

Verein Teilnehmer (w/m) Gesamt
Wfr. Spandau 04 13/9 = 21
Flensburger Schwimmklub 11/10 = 21
Swim-Team Elmshorn 14/9 = 23
SG Neuss 9/12 = 21

Starker Rückgang insgesamt
2018 haben 583 Sportler (293 Frauen; 290 Männer) gemeldet. Das schraubt die Einzelstarts auf 762 und die der Staffeln auf 75.
Das sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Freiwasser-DM einen erheblichen Rückgang gegenüber den letzten Jahren erlebte.

Tabelle 2: Meldezahlen 2015 – 2018

Jahr Sportler (gesamt) Staffeln
2018 583 75
2017 735 109
2016 960 152
2015 722 94

Link:
Meldeergebnis (PDF) [externer Link]